Kamen Open, Mittwoch, Tag 3

Was soll das noch werden? Wir sind, wie der Name schon sagt, erst in der Mitte des Turniers, aber was gestern an Spitzensport abgeliefert wurde, Chapeau!! Doch zunächst einmal der Hinweis auf heute (Donnerstag): Kamen meets Tennis. Aber nicht nur Kamen. Wenn alles klappt, gibt es heute vom Turnier eine Live – Schalte in die Lokalzeit des WDR. Also, Kommen ist Pflicht.

Weiterlesen

Kamen Open, Tag 2

11:00 Uhr, bei über 30 Grad begann die Einzel des Hauptfeldes. Das spielerische Nieveau des Vortages wurde erwartungsgemäß noch einmal getopt, und das, obwohl die meisten der gestrigen Spieler sich nicht oben im Tableau des Hauptfeldes befanden, sondern mehr im Mittelfeld. Trotzdem gab es schon den ersten Knaller: Mats Rosenkranz (ITF Ranking 338) schaltete den an Nummer 3 gesetzten und vom DTB mit einer Wildcard versehenen Daniel Altmaier aus. Selbiger konnte immerhin zuletzt das mit 15000$ dotierte ITF Turnier in Kaltenkirchen gewinnen. Rosenkranz gewann in einem denkbar, langen und toughen Match, das über weite Strecken durch wuchtige Aufschläge dominiert wurde 4:6 / 6: 3 / 6 : 4
Heute geht es ab 11:00 weiter, zunächst mit den Einzeln, nach der ersten Runde auch schon auf einem Platz mit den Doppeln.

Raimund Boas

Kamen Open 2019, Tag 1

Gestern, am 24.06. (übrigens, wer es noch nicht wissen sollte, in 6 Monaten ist Weihnachten) war Tag der Qualifikanten. 32 eifrige Heroen dieses reiselustigen Völkchens waren angetreten, um sich in zwei Runden (am gleichen Tag!!!) bei nachmittäglichen 31 Grad acht Plätze im Hauptfeld zu erkämpfen. Dass die Leistungsdichte dort sehr eng ist, zeigt das Spiel Nitin Kumar Shima aus Indien, Nr. 621 der ITF-Rangliste, gegen Kenneth Rysma aus Estland, Nr. 979. Der „Underdog“ gewann relativ deutlich 4:6, 1:6. Was können wir daraus lernen? Keine Angst vor besseren LK´S :-))

Weiterlesen

Die 4. Kamen Open beginnen

Von Montag, 24.06.2019 – Sonntag, 30.06.2019 werden wieder hochklassige Tennis-Matches auf der Anlage des VfL Tennis Kamen gezeigt. Bei den 3. Kamen Open haben sich Spieler aus Australien, Japan, Brasilien, Spanien, Slowenien, Österreich und der Schweiz gemeldet. Eine einmalige Gelegenheit,  Spitzen-Tennis auf heimischer Anlage zu sehen. Die Spiele beginnen am Montag, voraussichtlich um 10 Uhr, Dienstag bis Freitag starten die Matches um 12 Uhr.  Jeden Tag ab 18 Uhr findet ein „Match of the Day“ statt. Am Samstag beginnen die Halbfinals um 11 Uhr im Einzel und gegen 15 Uhr läuft das Doppelfinale. Das Einzel-Finale beginnt am Sonntag um 12 Uhr.

Kamen Open Finalist Antoine Hoang in dritter Runde der French Open

Unser zweimaliger Finalist der Kamen Open, Antoine Hoang, hat die dritte Runde der French Open erreicht. Er schlug die Nummer 23 der Setzliste, den Spanier Verdasco in 4 Sätzen 6:4/4:6/7:6/7:5. Herzlichen Glückwunsch Antoine!

Morgen spielt Antoine, mittlerweile Nr. 147 der ATP Weltrangliste, gegen seinen Landsmann Gael Monfils. Ebenfalls am morgigen Samstag schlägt auch unser regelmäßiger Gast im Vereinsheim Jan-Lennard „Struffi“ Struff gegen den Kroaten Borna Coric auf. Wir drücken euch beiden ganz fest die Daumen!!