VFL-Tennis: Herren 50 erfolgreich gestartet

Doppelstärke war entscheidend

Die Herren 50 des VFL Tennis 1929 eV sind erfolgreich in die diesjährige Winterhallenrunde gestartet.

Mit einem 4:2 setzte sich die Mannschaft gegen TuRa Bergkamen durch. Nach Siegen von Andre Kruck und Carsten Wehmeier stand es nach den Einzeln 2:2, sodass diese Begegnung durch die beiden abschließenden Doppel entschieden werden mussten.

Das erste Doppel Kruck/Hendrix entschied die Partie gegen Engel/Baetzel mit 6:1,6:4 für sich; das zweite Doppel, Wehmeier/Preuß besiegte die Paarung des TuRa, Hirsch/Krampe, knapp mit 6:4,6:4.
Das nächste Spiel findet am 26.01.2019 bei der TG Bulmke 1 statt.